Bestattungen Vollmer

Welche Bestattungsart ist die Richtige ?

In erster Regel ist natürlich der letzte Wille des Verstorbenen zu erfüllen.

Leider wird zu Lebzeiten nur wenig über den Tod geredet und die Endschudug wir aufgeschoben.

Leider kann Ich Ihnen  nicht pauschal sagen welche Bestattungsart für Sie die Richtige ist.

Je nach Glaube (nicht zwingend Kichlicher Glaube) und Einstellung von dem Verstorben und den Angehörigen sollte entschieden werden.

Wir stehen hinter jeder Bestattungsart und unterstüzen Sie gerne bei der Entscheidung

Im anschluss  Pro und Kontra Punkte der Bestattungsaten.

 

Erdbestattung

Pro

- Bei einem bestehenden doppel oder Fabilienerdgrab wird nur die zeit aufbezahlt um auf die 25 Jahre zu kommen.

-Grabstätte im Ort gut zugänglich, für Menschen die einen. Anhaltspunkt brauchen.

-Sehr gut Personalisierbar.

 

Kontra

-hohe kosten beim Kauf des Grabmals

-Kosten für einen Grabstein

-Hohe kosten für 25 Jahre Grabpflege

-Verpflichtung sich 25 Jahre um das Grab zu kümmern, auch bei Umzug

Urnenerdgrab

Pro

- Bei einem bestehenden doppel oder Fabilienerdgrab wird nur die zeit aufbezahlt um auf die 25 Jahre zu kommen.

-Grabstätte im Ort gut zugänglich, für Menschen die einen Anhaltspunkt brauchen.

-Sehr gut Personalisierbar.

 

Kontra

-Mittlere kosten beim Kauf des Grabmals

-Kosten für einen Grabstein

-Kosten für 25 Jahre Grabpflege

-Verpflichtung sich 25 Jahre um das Grab zu kümmern, auch bei Umzug.

Urnenwand, Urnenstele

Pro

-Grabstätte im Ort gut zugänglich, für Menschen die einen Anhaltspunkt brauchen.

-Sehr wenig Pflegebedarf

-Keine laufenden Kosten.

-Auch im Winter gut erreichbar.

 

Kontra

-Mittlere kosten beim Kauf des Grabmals

-Kosten für eine Verschlussplatte vom Steinmetz

-Öft etwas Steriel und Unpersönlich.

-Blumenschmuck nicht möglich.